Polizeibericht Region Freiburg: Grenzach: zwei Unfälle an einem Tag auf der gleichen Kreuzung

Freiburg (ots) –

Am Donnerstag, 21.07.2022, ereigneten sich gleich zwei Unfälle auf der Kreuzung Süd- / Hardstraße.

Gegen 08.30 Uhr befuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin die Hardstraße in Richtung Grenzach und missachtete die Vorfahrt eines 37-jährigen Pkw-Fahrer, welcher die Südstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Pkw des 37-Jährigen und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 37-Jährige konnte sich selber aus dem Pkw befreien. Er wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.

Eine 64-jährige Pedelec-Fahrerin befuhr kurz vor 18.00 Uhr den gemeinsamen Geh- und Radweg neben der Hardstraße von Grenzach kommend und wollte die Südstraße geradeaus überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 37-jährigen Pkw-Fahrer, welcher nach links in die Hardstraße abbiegen wollte. In der Kreuzungsmitte kam es zur Kollision. Die 64-jährige Pedelec-Fahrerin stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Durch den Sturz wurde sie leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Sie trug einen Fahrradhelm. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 2.200 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5279644

Polizeibericht Region Freiburg: Grenzach: zwei Unfälle an einem Tag auf der gleichen Kreuzung

Presseportal Blaulicht