Polizeibericht Region Gera: Mit Holzlatte gegen Kopf geschlagen – Polizei Gera ermittelt

Gera (ots) –

Gera: Am gestrigen Donnerstag (21.07.2022) kamen Beamte der Gera gegen 14.00 Uhr in der Adlerstraße in Gera zum Einsatz, nachdem ein Mann (60) über den Polizeinotruf mitteilte, dass er angegriffen wurde. Vor Ort konnte der Geschädigte von den Einsatzkräften angetroffen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierte zuvor ein verbaler Streit zwischen dem Geschädigten und einem 59-jährigen Mann, in dessen Verlauf der 59-Jährige eine Holzlatte nahm und dem Geschädigten einmal gegen Kopf schlug. Der flüchtige Tatverdächtige konnte trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen nicht ausfindig gemacht werden. Er muss mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5279327

Polizeibericht Region Gera: Mit Holzlatte gegen Kopf geschlagen – Polizei Gera ermittelt

Presseportal Blaulicht