Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Nazza (Wartburgkreis) (ots) –

Gestern Nachmittag, gegen 16.15 Uhr eignete sich auf der L1016 zwischen Mihla und Nazza im Bereich des Abzweigs Ebenshausen ein Verkehrsunfall. An der Einmündung kollidierte eine 47-Jährige mit ihrem VW mit dem BMW eines 72-Jährigen. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mussten zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den PKW beträgt ca. 20.000 Euro, sie wurden abgeschleppt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der genaue Unfallhergang ist aktuell Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03691-261124 unter Angabe der Bezugsnummer 0177605/2022 bei der Eisenach zu melden. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5279422

Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Presseportal Blaulicht