Polizeibericht Region Konstanz: (Neuhausen ob Eck

Neuhausen ob Eck / Lkr. TUT (ots) –

Freitagmittag ist es in Neuhausen ob Eck, im Bereich Langeäcker, zu einem Brand einer Stallung gekommen. Gegen 14:15 Uhr wurde der Brand einer landwirtschaftlichen Maschine und der Stallung gemeldet. In dieser befanden sich mehrere Rinder, die den Stall vor dessen Vollbrand noch verlassen konnten und anschließend im Bereich Worndorf unterwegs waren. Der Großteil konnte wieder eingefangen werden, wenige Rinder liefen frei herum und behinderten den dortigen Verkehr.

Für das Wohngebäude in der Nähe der Stallung bestand laut Feuerwehr keine Gefahr. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei über einer Million Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Den Rindern geht es – bis auf den Schock – gut.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Marcel Ferraro

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1013
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5279777

Polizeibericht Region Konstanz: (Neuhausen ob Eck