Polizeibericht Region Gera: Betrunkener schlägt auf Rentner ein und beschädigt Pkw

Weida (ots) –

Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr geriet in Weida ein 33-jähriger Mann außer Kontrolle.

Der Betrunkenen stoppte in der Wallstraße einen fahrenden Pkw und trat mehrfach dagegen.

Der Vordere Stoßfänger und ein Außenspiegel wurden hierbei beschädigt. Der 80-jährige Fahrzeugführer wurde zudem durch den Angreifer beleidigt.

Im Anschluss rannte der Randalierer in den Semmelweispark.

Hier schlug er wahllos auf einen Passanten ein.

Ein 65-jähriger Mann wurde im Gesicht verletzt.

Durch einen Soforteinsatz der könnte der Randalierer festgenommen werden.

Die PI Greiz ermittelt wegen Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5280210

Polizeibericht Region Gera: Betrunkener schlägt auf Rentner ein und beschädigt Pkw