Polizeibericht Region Freiburg: Unfall bei Jubiläumsfeier in Jestetten – Eine schwerverletzte Person -Unglück bei …

Freiburg (ots) –

Landkreis Waldshut

Gemeinde Jestetten

Im Rahmen des 1150-jährigen Jubiläums von Jestetten fand am 24.07.2022 ein großes Straßefest statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch eine historische Arbeitsmaschine in Betrieb vorgeführt. Es handelte sich um eine Kreissäge zur Holzbearbeitung, welche auf einem Fahrgestell montiert wird und vom Motor mittels einer Art Transmissions- / Keilriemen betrieben wird.

Gegen Ende der Vorführung (um ca. 16:25 Uhr) löste sich offenbar dieser Riemen von der Antriebswelle, verhedderte sich in einer Art Führungsstück und schleuderte dieses aus der Verankerung heraus zu einem Zuschauer hin.

Dieser 50-jährige Zuschauer wurde durch das stark beschleunigte Metallteil derart hart und unglücklich am Kopf getroffen, dass er hierbei lebensgefährlich verletzt wurde. Er konnte durch Rettungskräfte vor Ort erstversorgt und dann mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Tel.: 07751 8316-0) hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.

FLZ/mt

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5280429

Polizeibericht Region Freiburg: Unfall bei Jubiläumsfeier in Jestetten – Eine schwerverletzte Person -Unglück bei …