Polizeibericht Region Osnabrück: Merzen: Vier Leichtverletzte nach Kreuzungsunfall

Merzen (ots) –

Am Sonntagnachmittag, gegen 16:23 Uhr, befuhr eine 90-Jährige mit ihrem Opel die Engelerner Straße in Richtung Merzen. Im Kreuzungsbereich “Ankumer Damm” missachtete diese die Vorfahrt einer bevorrechtigten 63-Jährigen, welche den Damm aus Richtung Voltlage mit ihrem Skoda befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Neben den beiden Fahrzeugführerinnen wurden zwei Insassen im Opel ebenfalls leicht verletzt. Mehrere Rettungswagen waren vor Ort und haben die Leichtverletzten behandelt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Anne Außendorf
Telefon: 0541/327-2074
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5280592

Polizeibericht Region Osnabrück: Merzen: Vier Leichtverletzte nach Kreuzungsunfall