Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – In Mobilfunkgeschäft eingebrochen

Kehl (ots) –

Drei bislang unbekannte Täter verschafften sich in den frühen Montagmorgenstunden gewaltsam Zutritt zu einem Mobilfunkgeschäft in der Hauptstraße und entwendeten fünfzehn Telefone unterschiedlicher Hersteller. Gegen 04:40 Uhr beobachtete ein Zeuge wie drei Männer das besagte Geschäft verließen und in Richtung Rosengarten flüchteten. Trotz der sofortigen Verfolgung durch die Beamten des Polizeireviers Kehl, flüchteten zwei der Täter über die Grenze nach Frankreich. Die Fahndung nach dem dritten Täter verlief bisher erfolglos. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist aktuell noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5281010

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – In Mobilfunkgeschäft eingebrochen

Presseportal Blaulicht