Polizeibericht Region Jena: Ins Netz gegangen

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Ein Zeuge stellte am Sonntagmittag zwei Angler an einem Teich in Gösen. Das Problem bestand jedoch darin, dass beide Männer (42 und 40 Jahre) nicht über die entsprechenden Voraussetzungen verfügten. Weder ein Erlaubnisschein lag vor, noch ein Angelschein an sich. Einer der beiden Schwarzangler wollte sich zwar der polizeilichen Maßnahme entziehen, jedoch gingen beide Männer den Beamten sprichwörtlich ins Netz. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5281197

Polizeibericht Region Jena: Ins Netz gegangen

Presseportal Blaulicht