Polizeibericht Region Stuttgart: Pressesprecher der Stuttgarter Polizei verabschiedet

Stuttgart (ots) –

Polizeipräsident Franz Lutz hat am Montag (25.07.2022) den langjährigen Pressesprecher des Polizeipräsidiums Stuttgart, Erster Polizeihauptkommissar Stefan Keilbach, in den Ruhestand verabschiedet.

In einer Feierstunde im Polizeipräsidium an der Hahnemannstraße würdigte der Polizeipräsident die Arbeit des scheidenden Pressesprechers.

Im Jahr 2006 übernahm Keilbach die Leitung der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit. Die Fußballweltmeisterschaft war sein erster Großeinsatz als Chef-Pressesprecher und viele weitere sollten folgen, so dass er sich schnell als “Gesicht der Stuttgarter ” einen Namen gemacht hat. Er war zudem nicht nur Sprachrohr der Polizei, sondern auch Bürgerreferent und damit erster Ansprechpartner für viele Sorgen und Nöte der Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger. Keilbach setzte auch im Bereich soziale Medien neue Maßstäbe bei der Polizei Baden-Württemberg. Unter seiner Ägide wurden im Jahr 2010 die Facebook- und Twitterkanäle der Polizei Stuttgart initiiert, die ersten und bis heute größten landesweit.

Präsident Lutz dankte Stefan Keilbach für sein Engagement über die ganzen Jahre hinweg und wünschte ihm und seiner anwesenden Frau für die Zukunft alles Gute.

Stefan Keilbach, geboren am 26. November 1961 in Stuttgart

– 1979: Einstellung bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen

– 1983: Versetzung zur Landespolizeidirektion Stuttgart II, mit

verschiedenen Stationen u.a. beim damaligen Polizeirevier

Hornbergstraße und bei der Einsatzhundertschaft

– 1995: Referat Öffentlichkeitsarbeit als Sachbearbeiter

– 1998: Versetzung zur Diensthundeführerstaffel als stv. Leiter

– 2000: erneut zum Referat Öffentlichkeitsarbeit als

Sachbearbeiter

– Juni 2002 bis Juni 2003: Abordnung zum Innenministerium BW

(Pressestelle)

– 2006: Bestellung zum Leiter der Stabsstelle

Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5281342

Polizeibericht Region Stuttgart: Pressesprecher der Stuttgarter Polizei verabschiedet

Presseportal Blaulicht