Polizeibericht Region Osnabrück: Dissen: Frau von unbekanntem Mann angegriffen und leicht verletzt – Polizei sucht …

Dissen (ots) –

Am späten Samstagabend, gegen 23:00 Uhr, wurde in der Straße “Marktplatz”, gegenüber der Zufahrt zum Feuerwehrhaus, eine 30-jährige Fußgängerin von einer männlichen Person von hinten angegriffen, zu Boden gedrückt und auf dem Rücken liegend gewürgt. Die Frau konnte durch sehr lautes Schreien auf sich aufmerksam machen, sodass der Täter in Richtung Westendarpstraße die Flucht ergriff, als ein Anwohner das Fenster öffnete. Der unbekannte Angreifer war der Frau bereits kurz zuvor aufgefallen, als er an der Ecke Am Karlsplatz/ Große Straße an der dortigen Mauer stand und sie an ihm vorbeiging.

Täterbeschreibung:

– mitteleuropäisches Aussehen

– ca.25-35 Jahre alt

– ca.ca. 1,65-1,70 m groß

– blonde bis dunkelblonde, kurze Haare

– helle, vermutlich blaue, Augen

– dunkle, lange Hose

– schwarze Oberbekleidung

– trug keinen Bart, Brille oder Kopfbedeckung

Die Ermittler aus Dissen bitten darum, dass sich Zeugen unter 05421/921390 melden, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben oder Angaben zum Täter machen können.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5281614

Polizeibericht Region Osnabrück: Dissen: Frau von unbekanntem Mann angegriffen und leicht verletzt – Polizei sucht …

Presseportal Blaulicht