Polizeibericht Region Gera: Feldbrand bei Kleinwolschendorf

Greiz (ots) –

Zeulenroda-Triebes: Offensichtlich im Rahmen von Mäharbeiten entfachte gestern Vormittag (25.07.2022), gegen 11:00 Uhr auf einem Feld bei Kleinwolschendorf ein Brand, so dass Feuerwehr und ausrückten. Unverzüglich wurden die Löschmaßnahmen eingeleitet, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Seitens der Polizei wurden Straßen gesperrt, der Straßenbaulastträger informiert. Erst gegen Abend hin galt der Brand als nahezu gelöscht. Seitens der Feuerwehr wurde die Örtlichkeit überwacht. Insgesamt wurden durch die Flammen mehrere tausend Quadratmeder Feld und Wald beschädigt. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. (RK)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5281818

Polizeibericht Region Gera: Feldbrand bei Kleinwolschendorf