Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Zeugenaufruf nach Brandstiftung

Achern (ots) –

Nach einem Brand einer Grünfläche im Stadtgarten am späten Montagnachmittag, haben die Polizeibeamten in Achern die Ermittlungen aufgenommen. Ein bislang Unbekannter soll gegen 17:30 Uhr mithilfe eines Feuerzeugs eine Wiese entzündet haben und daraufhin zu Fuß geflüchtet sein. Das Feuer breitete sich durch die Hitze schnell aus, konnte jedoch durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern unter Kontrolle gebracht werden. Der Brandstifter wurde von einer Zeugin beobachtet. Diese beschrieb den Mann als augenscheinlich ungepflegt und mit hellem Haar. Er soll etwa 50 bis 60 Jahre alt und zwischen 170 bis 175 cm groß sein. Laut ihren Angaben trug er ein gelbes T-Shirt und eine helle, kurze Hose. Weitere Zeugen, welche Hinweise zum Aufenthalt des Mannes oder zum Tathergang geben können, werden gebeten sich mit den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unter der Rufnummer 07841 7066-0 in Verbindung zu setzen.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5281900

Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Zeugenaufruf nach Brandstiftung

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)