Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, L79a – Schwerer Verkehrsunfall mit Brand

Baden-Baden (ots) –

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnacht auf der Rotenbachtalstraße von Ebersteinburg kommend in Richtung Baden-Baden.

Ein 44-Jähriger kam nach bisherigen Erkenntnissen mit seinem Skoda gegen 22 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierdurch überfuhr er die am rechten Fahrbahnrand befindliche Böschung, hob ab und kam auf dem Fahrzeugdach liegend zum Stehen. Gerade noch rechtzeitig konnte sich der Pkw-Fahrer mithilfe von Zeugen aus dem Fahrzeug retten, da dieses, sowie Teile der Böschung kurz danach in Flammen aufgingen. Durch Beamte des Polizeireviers Baden-Baden konnte das Feuer gelöscht und eine Übertragung auf das angrenzende Waldgebiet verhindert werden. Eine freiwillige Alkoholüberprüfung des Fahrzeugführers stellte sich mit einem Wert von rund eineinhalb Promille als positiv heraus. Der Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Ebersteinburg wurde die Verschmutzung der Umwelt durch entlaufene Betriebsstoffe des Unfallwagens verhindert. Zu weiteren Unterstützung wurde auch das Umweltamt der Stadt Baden-Baden verständigt. Am beschädigten Kraftfahrzeug schlug ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro zu Buche. Nach Abschluss der Unfallaufnahme konnte die vorher kurzzeitig gesperrte Fahrbahn wieder freigegeben werden.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5281844

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, L79a – Schwerer Verkehrsunfall mit Brand

Presseportal Blaulicht