Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Geldbeutel entwendet

Lahr (ots) –

Nach ihrem Einkauf in einem Supermarkt fiel am Montagnachmittag eine 62-jährige Dame einem Diebstahl zum Opfer. Gegen 16:30 Uhr habe die Frau ihre Einkäufe sowie ihr Portemonnaie auf dem Beifahrersitz ihres Wagens platziert und den Einkaufswagen an dessen Stellplatz zurückgebracht. Diesen Moment dürfte ein bislang unbekannter Täter genutzt und den Geldbeutel samt Inhalt aus dem unverschlossenen Auto der Frau entwendet haben. In der Folge kam es zu einer Abbuchung von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und weisen daraufhin, auch in nur kurzen Moment das Fahrzeug abzuschließen um Langfingern keine Chance zu geben. Darüberhinaus sollte die PIN niemals zusammen mit der Bank- oder Kreditkarte aufbewahrt werden. Kontaktieren Sie nach Abhandenkommen von Karten umgehend ihre Bank oder den Sperrnotruf telefonisch unter der Rufnummer 116 116.

/sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5282008

Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Geldbeutel entwendet