Polizeibericht Region Suhl: Unerlaubtes Nachtbaden

Bad Salzungen (ots) –

Dienstagnacht (26.07.2022) rief eine Zeugin bei der an und erzählte, dass sie soeben mehrere Unbekannte im Schwimmbad in der Kaltenborner Straße in Bad Salzungen bemerkt hat. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass die Personen über den Zaun in das Bad gelangten, sich anschließend im kühlen Nass erfrischten und schließlich, noch bevor die Polizisten am Freibad ankamen, die Beine in die Hand nahmen und davon rannten. Vier Männer konnten in unmittelbarer Nähe festgestellt werden. Dass sie zur besagten Personengruppe gehörten verriet ihre triefend nasse Kleidung. Die unerlaubte Erfrischung mitten in der Nacht führte zur Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Die Ermittlungen zu den anderen Beteiligten dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5282183

Polizeibericht Region Suhl: Unerlaubtes Nachtbaden

Presseportal Blaulicht