BURGER KING Deutschland GmbH: The Future of Fast Food: Die Plant-based Revolution

Hannover (ots) –

Beef- oder Plant-based Burger? Burger King® Deutschland lässt seinen Gästen die freie Wahl.

– Revolutionärer Schritt im Fast Food: Alle Beef-Burger bei Burger King® in Deutschland ab jetzt wahlweise mit Plant-based oder Beef-Patty.

– Keine Kompromisse im Geschmack: 0 % Fleisch. 100 % Geschmack.

– Seit 1997: Burger King® treibt Erfolgsstrategie und Vorreiterrolle im Bereich Plant-based voran.

Seit jeher setzt Burger King® Maßstäbe bei Burgern mit pflanzenbasierten Pattys. Im Home of the Whopper® findet jede*r das Passende – ganz gleich ob Fleischliebhaber*in, Flexitarier*in, Vegetarier*in oder Veganer*in. Ab sofort sind in allen teilnehmenden deutschen Restaurants fast alle Burger auch als Plant-based Variante erhältlich – von Whopper®, Cheeseburger und Hamburger über X-tra Long Chili Cheese bis hin zum Big King. Damit revolutioniert Burger King® die Systemgastronomie und setzt ein Zeichen für mehr geschmackliche Vielfalt – denn so viel Plant-based unter einem Dach gab es noch nie.

“Die Supermärkte sind längst voller pflanzenbasierter Ersatzprodukte und mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland ernährt sich flexitarisch. Dass Plant-based auch bei Fast Food funktioniert, stellen wir seit 1997 immer wieder aufs Neue unter Beweis”, sagt Klaus Schmäing, Director Marketing der . Vor mittlerweile 25 Jahren hat Burger King® mit dem Veggie KING seinen ersten pflanzenbasierten Burger entwickelt. “Und auch heute sind wir es, die den nächsten bahnbrechenden Schritt gehen, der die Branche verändern wird.”

Echter flame-grilled Geschmack für alle

Burger King® verfolgt ein klares Ziel: Für jeden Geschmack das Passende anbieten. Die Frage, welche Beef-Burger es mit Plant-based Patty gibt oder nicht, stellt sich dabei aber nicht mehr. Ab sofort können Burger King® Gäste deutschlandweit frei wählen, ob sie ihren Burger lieber mit flammengegrilltem Plant-based oder Beef-Patty bestellen wollen. Damit finden nun alle, egal ob sie sich flexitarisch, vegetarisch oder vegan ernähren, eine noch größere Auswahl an Plant-based Produkten. Burger King® setzt in seiner Erfolgsstrategie voll auf Plant-based und macht allen die Produkte einfach zugänglich. Darum werden die Plant-based Burger zum gleichen Preis wie ihre Varianten mit Fleisch angeboten.

Gemeinsam mit seinem langjährigen Kooperationspartner The Vegetarian Butcher(TM) hat Burger King® pflanzenbasierte Pattys entwickelt, die nicht nur aussehen wie Fleisch, sondern auch danach schmecken: 0 % Fleisch. 100 % Geschmack. – natürlich wie alle Speisen ohne die Zusatzstoffe Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Die beiden Partner setzen mit der großen Plant-based Produktvielfalt nun erneut neue Standards für die gesamte deutsche Systemgastronomie.

Vom Burger König zum Plant-based Revolutionär

Nach der Einführung des Veggie KING 1997 in Deutschland entwickelte sich Burger King® in den letzten Jahren zum absoluten Plant-based Revolutionär und führte den Plant-based Whopper® (2019) und die ersten pflanzenbasierten Nuggets (2020) in der deutschen Systemgastronomie ein. 2021 sorgte das weltweit erste Plant-based Burger King® Restaurant in Köln national wie international für immenses Aufsehen. Um das Thema Fleischalternativen zu fördern, engagiert sich Burger King® seit 2021 als erstes systemgastronomisches Mitglied im Bundesverband für alternative Proteinquellen (BALPro). Einen weiteren absoluten Meilenstein setzte Burger King® mit der ersten V-Label-Lizenzierung von ProVeg Deutschland in der deutschen Gastronomie. Seitdem bietet das V-Label allen Veganer*innen klare Orientierung bei der Burger-Wahl. Zum Veganuary 2022 brachte Burger King® zum ersten Mal ein ausschließlich veganes Aktionsprodukt in die Restaurants und im Mai zeichnete die Tierschutzorganisation PETA Deutschland den Plant-based Long Chicken® als besten veganen Chicken-Burger mit dem Vegan Food Award 2022 aus.

“Wir wollen Fast Food in Deutschland grundlegend verändern- eben revolutionieren. Dazu zählt, dass guter Geschmack nicht von der Proteinquelle abhängen soll. Bei uns haben die Gäste daher die freie Wahl – und das erwarten sie auch von einer globalen Marke”, so Klaus Schmäing. “Mit der größten Produktvielfalt und dem besten Geschmackserlebnis sind wir Marktführer bei pflanzenbasiertem Fast Food in Deutschland. Plant-based ist ein wichtiger Bestandteil unserer Erfolgsstrategie und diese setzen wir auch zukünftig konsequent fort.”

Kontakt:

Newsroom: BURGER KING Deutschland GmbH
Pressekontakt: Burger King® Pressebüro
Ansprechpartnerinnen: Christina Kollinger
Celina Guardabasso
Telefon: 089 / 12 44 50
Mail: burgerking@emanatepr.com

BURGER KING Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Daniel Polte
Telefon: 0511 / 288 10 788
Mail: daniel.polte@burgerking.de

Quellenangaben

Bildquelle: Die Plant-based Revolution von Burger King® / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/69466 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: BURGER KING Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/69466/5282119

BURGER KING Deutschland GmbH:  The Future of Fast Food: Die Plant-based Revolution

Presseportal