Polizeibericht Region Jena: Ausbeulung in der Jacke verrät Langfinger

Jena (ots) –

Montagnachmittag betrat ein 40-Jähriger einen Supermarkt in der Keßlerstraße. Hier steckte er eine Dose Tabak im Wert von knapp 35,- Euro unter seine Jacke, ohne einen Bezahlwillen erkennen zu lassen. Beim Durchschreiten des Kassenbereiches jedoch verriet ihn die Ausbeulung der Jacke, welche durch das Stehlgut verursacht wurde. Wie sich im Anschluss rausstellte, bestand gegen den Langfinger überdies ein Hausverbot, sodass dieser am Ende ohne Ware aber dafür mit zwei Anzeigen den Heimweg antreten musste.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5282285

Polizeibericht Region Jena: Ausbeulung in der Jacke verrät Langfinger

Presseportal Blaulicht