Polizeibericht Region Stuttgart: Nach Rauchentwicklung in Theater eine Person verletzt

Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein 46 Jahre alter Mann ist am Dienstag (26.07.2022) nach einer Rauchentwicklung in einem Theater an der Bolzstraße leicht verletzt worden.

Die gegen 12.15 Uhr alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten fest, dass mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts, eine Batterie im Notstromraum des Gebäudes zu rauchen anfing. Ein 46-jähriger Angestellter, der den Raum zuvor betreten hatte, erlitt hierbei leichte Verletzungen. Verständigte Rettungskräfte brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr baute die in dem Raum befindlichen Batterien aus und kühlte sie anschließend in einem Wasserbad. Während der Einsatzmaßnahmen wurde die Bolzstraße an der Ecke Stephanstraße kurzzeitig gesperrt. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5282463

Polizeibericht Region Stuttgart: Nach Rauchentwicklung in Theater eine Person verletzt

Presseportal Blaulicht