Polizeibericht Region Osnabrück: Bersenbrück: 43-Jährige nach Vorfahrtsverstoß leicht verletzt

Bersenbrück (ots) –

Am Dienstagabend, gegen 18.15 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW die “Priggenhagener Straße” und beabsichtigte an der Kreuzung zur “Bokeler Straße” nach links in Richtung Ankum abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zu einer Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten KIA vom Typ “Picanto”, der auf der “Bokeler Straße” in Richtung Ankum unterwegs war. Durch die Kollision geriet der weiße Kleinwagen ins Schleudern und touchierte einen weiteren “VW”, welcher die “Bokeler Straße” in Richtung Bersenbrück befuhr. Letztlich kam der Kleinwagen vor einem Baum zum Stehen. Bei dem Unfall wurde die 43-jährige KIA-Fahrerin leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus. An allen Fahrzeugen sind Sachschäden entstanden, der KIA wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5282607

Polizeibericht Region Osnabrück: Bersenbrück: 43-Jährige nach Vorfahrtsverstoß leicht verletzt

Presseportal Blaulicht