Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0463 –Encrochat-Erfolg: Weiterer mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen

Zeit: 27.07.2022, 6 Uhr

Die Bremer Strafverfolgungsbehörden verzeichneten heute Morgen im Zusammenhang mit den Enrcochat-Ermittlungen den nächsten Erfolg. Nach Durchsuchungen von mehreren Wohnungen in Bremen konnten ein Haftbefehl vollstreckt und diverse Beweismittel beschlagnahmt werden.

Im Rahmen von drei parallel geführten Enrcochat-Ermittlungsverfahren durchsuchten Ermittlerinnen und Ermittler sowie Spezialkräfte der Bremen, mit Unterstützung von Polizeikräften aus Niedersachsen, in den frühen Morgenstunden insgesamt vier Wohnungen. Drei jeweils beschuldigten Männern im Alter von 25, 31 und 40 Jahren, werden mehre Taten des gewerbsmäßigen Handels von Marihuana, Amphetamin, Heroin und Kokain vorgeworfen. Der 25-jährige Bremer wurde aufgrund eines Untersuchungshaftbefehls festgenommen. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten unter anderem Smartphones, Bargeld, kleinere Mengen Rauschgift und eine Schusswaffe. Außerdem konnte in einem Verfahren ein Vermögensarrest in Höhe von mehr als eineinhalb Million Euro erwirkt werden.

Die komplexen Ermittlungen unter Federführung der Staatsanwaltschaft gegen die Verdächtigen dauern an, weiterführende Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Bremen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5282943

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0463 –Encrochat-Erfolg: Weiterer mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft–

Presseportal Blaulicht