Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Reichlich Umdrehungen

Erfurt (ots) –

Am frühen Mittwochmorgen zog die Erfurter einen betrunkenen Fahrradfahrer aus den Verkehr. Gegen 02:30 Uhr stoppten sie den 31-Jährigen in der älmannstraße. Der Radfahrer war erheblich alkoholisiert. Er erreichte bei einem Atemalkoholtest einen Wert von fast 2,1 Promille. Nach einer Blutentnahme und einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr durfte er sein Fahrrad nach Hause schieben. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5283164

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Reichlich Umdrehungen

Presseportal Blaulicht