Polizeibericht Region Offenburg: Ötigheim – Radlader umgekippt

Ötigheim (ots) –

Ein Baustellenunfall ereignete sich am Mittwochabend in der Straße “Aufs Koppensträßel” auf Höhe der Kreuzung zur K 3717. Gegen 23:55 Uhr war ein 21-jähriger Fahrer eines Schaufelradladers gerade dabei einem weiteren entgegenkommenden Baustellenfahrzeug auszuweichen. Dabei kam der Radlader mit der linken Fahrzeugseite zu weit nach links ab, kollidierte mit dem Gelände einer Fußgängerbrücke und kippte daraufhin um. Im Fahrzeug befand sich ebenfalls ein 35-jähriger Beifahrer, welcher sich aufgrund des Unfalls leicht verletzte. Dieser konnte allerdings das Klinikum Rastatt nach der Erstversorgung wieder verlassen. Der 21-Jährige blieb unverletzt. Am Unfallfahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

/nk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5283665

Polizeibericht Region Offenburg: Ötigheim – Radlader umgekippt

Presseportal Blaulicht