Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unaufmerksamkeit verursacht schweren Unfall

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am späten Mittwochabend kam es in der Nördlichen Bergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

Eine 21-Jährige übersah demnach gegen 21:40 Uhr bei einem Wendemanöver einen herannahenden Motorradfahrer im Gegenverkehr. Trotz eines Ausweichmanövers konnte der Zweiradfahrer einen Unfall nicht mehr verhindern und prallte gegen die Motorhaube der Unfallverursacherin. Der 20-jährige Fahrer schleuderte von seinem Motorrad und prallte auf den Boden. Ersten Erkenntnissen nach wurde der junge Mann glücklicherweise nur leicht verletzt. Er kam zur weiteren Behandlung in Krankenhaus.

Der Citroen der 21-Jährigen musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 15.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5284008

Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unaufmerksamkeit verursacht schweren Unfall

Presseportal Blaulicht