Polizeibericht Region Köln: 220728-4-K Polizei sucht mutmaßlichen Auto-Poser vom Aachener Weiher – Zeugenaufruf

Köln (ots) –

Nach mehreren Drift- und Bremsmanövern im Parkgelände rund um den Aachener Weiher am späten Mittwochabend (27. Juli) sucht die nach dem Fahrer eines angemieteten 2er BMW. Zeugenaussagen zufolge soll der mutmaßliche Auto-Poser gegen 23.20 Uhr in Höhe der Kreuzung Universitätsstraße/Dürener Straße mit seinem Mietwagen einen Sperrposten umfahren und mit hoher Geschwindigkeit in den für Kraftfahrzeuge gesperrten Park gefahren sein. Dort soll er mehrfach stark beschleunigt und seine Drifts vor Passanten zur Schau gestellt haben. Anschließend fuhr er in unbekannte Richtung davon. Ersten Ermittlungen nach war der Fahrer des BMW zuvor mit aufheulendem Motor und hohem Tempo über die innerstädtische Universitätstraße gefahren.

Das Verkehrskommissariat 4 wertet erste Zeugenaussagen aus und hat die Ermittlungen unter anderem beim Carsharing-Anbieter aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Fahrers geben können und/oder den Vorfall im Park und/oder auf der Universitätsstraße beobachtet haben, werden gebeten sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei..de bei der Polizei zu melden. (al/iv)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5284349

Polizeibericht Region Köln: 220728-4-K Polizei sucht mutmaßlichen Auto-Poser vom Aachener Weiher – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht