Polizeibericht Region Jena: Aggressiv auf der Straße

Weimar (ots) –

Aus Richtung Gaberndorf kommend, waren am Donnerstagnachmittag zwei Radfahrer (38) unterwegs. Aus selber Richtung näherte sich den beiden von hinten ein Pkw Mercedes. Das Überholmanöver brachte die Radler so sehr auf, dass einer der beiden Männer den Seitenspiegel des Fahrzeuges einklappte. Dies wiederum missfiel dem Autofahrer (52), der umgehend stoppte und den Radfahrer zur Rede stellte. Es entwickelte sich eine förmlich handfeste Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, welche erst durch das Eingreifen von Zeugen des Geschehens unterbunden werden konnte. Beide Männer zogen sich im Zuge der Streiterei leichte Verletzungen zu. Von Amtswegen wurde gegen jeden der Streitenden eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Von wem das Fehlverhalten auf der Straße ausging, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5284641

Polizeibericht Region Jena: Aggressiv auf der Straße