Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Schlaghammer gestohlen

Erfurt (ots) –

Einige helfende Hände bzw. schweres Gerät müssen zwischen Mittwoch und Donnerstag in Erfurt zum Einsatz gekommen sein, um einen 600 bis 800 kg schweren Schlaghammer zu stehlen. Das 2.000 Euro teure Zubehörteil eines Baggers lagerte auf einer Baustelle in der Brühlervorstadt. Hinweise zu den Tätern liegen bisher nicht vor. Die ermittelt wegen Diebstahls. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5284747

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Schlaghammer gestohlen