Polizeibericht Region Freiburg: Endingen: Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrerin

Freiburg (ots) –

Am Donnerstagabend, 28.07.2022, gegen 17.20 Uhr, befuhr eine eine 44-jährige Autofahrerin ordnungsgemäß die K 5127 aus Richtung Königschaffhausen kommend in Fahrtrichtung Wyhl.

Im Kreuzungsbereich eines untergeordneten landwirtschaftlichen Weges (nördlich der L 113), kollidierte Sie mit einer die Landstraße überquerenden Pedelec-Fahrerin und erfasste diese frontal von der Seite.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 76-jährige Radfahrerin in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Trotz sofort eingeleiteter erste Hilfe Maßnahmen durch hinzukommenden Verkehrsteilnehmern und dem schnellen Eintreffen des Rettungsdienstes, verstarb die Radfahrerin noch an der Unfallstelle aufgrund der schwere ihrer Verletzungen.

Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat den Unfall aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5285118

Polizeibericht Region Freiburg: Endingen: Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrerin