Polizeibericht Region Mannheim: MannheimSandhofen: 18-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Mannheim (ots) –

Am Freitagabend, gegen 20:02 Uhr, fiel Polizeibeamten des Reviers Sandhofen ein 18-Jährigen Kleinkraftradfahrer im Sensburger Weg, Fahrtrichtung Marienburger Straße auf, als er mit einem Roller der Marke MBK unterwegs war. Nach dem erfolglosen Versuch sich einer Kontrolle zu entziehen, wurde der Roller im Bereich einer Kleingartenanlage gestoppt. Im Verlauf der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen nicht für diesen Roller ausgegeben war, der 18-Jährige unter Drogeneinfluss stand und zu guter Letzt nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Der 18-Jährige muss sich nun wegen Fahren unter Drogeneinfluss, Kennzeichenmissbrauch und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5285334

Polizeibericht Region Mannheim: MannheimSandhofen: 18-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Presseportal Blaulicht