Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: 25-Jähriger nach Unfall auf K21 schwer verletzt

Osnabrück (ots) –

Am Freitagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Mazda die “Darumer Straße” (K21) in Richtung Belm. In einer Linkskurve in Höhe der Hausnummer “31” kam der Mann aus Hasbergen wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei der teils nassen Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 25-Jährige zog sich schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Ersthelfer befreiten den Mann, ein Rettungswagen brachte ihn schließlich ins Krankenhaus. An dem Mazda vom Typ “Demio” ist ein Totalschaden entstanden. Während der Bergungsmaßnahmen kam es zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Kreisstraße.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5285605

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: 25-Jähriger nach Unfall auf K21 schwer verletzt

Presseportal Blaulicht