Polizeibericht Region Gera: Rollstuhlfahrer von Pkw erfasst

Altenburg (ots) –

Am Freitagvormittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall vor dem Bahnhof. Ein 82-jähriger Pkw Fahrer hat beim Linksabbiegen in die Bahnhofstraße einen querenden Rollstuhlfahrer übersehen und diesen angefahren. Der Rollstuhl kippte daraufhin auf die Seite und dessen 76-jähriger Fahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Mit erheblichen Verletzungen musste dieser vor Ort notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5285762

Polizeibericht Region Gera: Rollstuhlfahrer von Pkw erfasst

Presseportal Blaulicht