Polizeibericht Region Gera: Jugendliche Einbrecher stellen sich der Polizei

Windischleuba (ots) –

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde in die Grundschule in Windischleuba eingebrochen. Dabei wurde ein Fenster aufgedrückt und anschließend das Lehrerzimmer sowie das Sekretariat durchwühlt. Letztlich wurde ein Monitor entwendet. Nachdem die Kriminalpolizei den Einbruch aufgenommen hat, meldete sich plötzlich ein reumütiger Jugendlicher in Begleitung seiner Mutter bei der und war geständig. Im Rahmen der weiteren Beweisaufnahme und Befragung zum Tathergang konnten insgesamt sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren ermittelt werden, die an dem Einbruch beteiligt waren. Dieser soll während einer Gartenparty und nach Genuss von reichlich Alkohol stattgefunden haben. Der gestohlene Monitor wurde schließlich bei der Polizei abgegeben. Alle Beteiligten müssen sich nun wegen Einbruchdiebstahls als Täter oder Teilnehmer strafrechtlich verantworten.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5285760

Polizeibericht Region Gera: Jugendliche Einbrecher stellen sich der Polizei

Presseportal Blaulicht