Lufthansa-Piloten wollen streiken

Frankfurt/Main ( Nachrichtenagentur) – Die Lufthansa-Piloten wollen streiken. Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Urabstimmung der Vereinigung Cockpit stimmten 98 der Lufthansa- und 99 Prozent der Lufthansa-Cargo-Piloten für die Unterstützung der Tarifkommission.

Das erforderliche Quorum sei damit damit deutlich überschritten worden, hieß es. Das Ergebnis der Urabstimmung führt nach Angaben von Cockpit aber noch nicht zwangsläufig zu Streik. Bei den Forderungen der Piloten geht es nach Angaben der Gewerkschaft “schwerpunktmäßig um einen Ausgleich des Reallohnverlustes”. Sie fordern 5,5 Prozent mehr Gehalt und einen automatischen Inflationsausgleich ab 2023.

Ein weiterer zentraler Punkt sei die Angleichung der Vergütungen und eine “Steigerung der Attraktivität der unteren Lohnstufen”.


Foto: Lufthansa-Maschine am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa-Piloten wollen streiken

dts Nachrichtenagentur