Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Flucht durch die Obstplantage

Kindelbrück (ots) –

In der Nacht zum Sonntag kam der in Kindelbrück ein blauer Skoda Fabia, an welchem lediglich ein hinteres Kennzeichen angebracht war, entgegen. Als sich die Kollegen zu einer Kontrolle entschlossen, versuchte sich der 34-jährige Fahrer der Kontrolle zu entziehen und fuhr auf einen Feldweg der dortigen Obstplantage.

Als die Insassen die Polizei erblickten, versuchten beide zu Fuß zu flüchten, jedoch ohne Erfolg.

Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, war das Fahrzeug nicht zugelassen und der Fahrer betrunken. Selbst die hintere Kennzeichentafel war gestohlen.

Dem Skodafahrer erwarten etliche Anzeigen.

(rs)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5285862

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Flucht durch die Obstplantage

Presseportal Blaulicht