Polizeibericht Region Gera: Smartphones aus Warenlager gestohlen und geflohen

Gera (ots) –

Gera: Seit Freitagabend ermittelt die Gera wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. Was war passiert? Gegen 20.00 Uhr erhielten die Beamten die Mitteilung über drei unbekannte Personen, die sich unberechtigt in einem Supermarkt in der Straße Hinter dem Südbahnhof aufhalten sollten. Noch bevor die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brachen die unbekannten Männer einen Schrank im Warenlager auf und stahlen aus diesem drei Smartphones im Wert von mehreren Hundert Euro. Danach gelang ihnen unerkannt die Flucht. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer: 0365/829-0 aufgenommen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5285961

Polizeibericht Region Gera: Smartphones aus Warenlager gestohlen und geflohen

Presseportal Blaulicht