Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten in Gera

Gera (ots) –

Gera: Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrer (24) eines Pkw Mercedes am Sonntagmittag (31.07.2022) beim Abbiegen von der Kopernikusstraße auf die Karl-Marx-Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend frontal mit einem Baum. Gegen 12.20 Uhr wurden daraufhin Rettungsdienst und alarmiert. Der Fahrzeugführer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Seine drei Mitfahrer (18/22/24) wurden jeweils schwer verletzt. Das Unfallfahrzeug musste aufgrund der unfallbedingten Schäden abgeschleppt wurden. Der Kreuzungsbereich musste während der Unfallaufnahme vollständig durch die Polizei gesperrt werden. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5285955

Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten in Gera

Presseportal Blaulicht