Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Mutmaßlich berauscht am Steuer und mit Drogen im Auto

Freiburg (ots) –

Bei der Ausreise in die Schweiz am Grenzübergang der A 5 in Weil am Rhein ist am Sonntag, 31.07.2022, gegen 19:00 Uhr, ein mutmaßlich berauschter Autofahrer mit Drogen im Auto erwischt worden. Der Zoll hatte den 57-jährigen Autofahrer kontrolliert. Neben seiner mutmaßlichen Drogenbeeinflussung fand sich knapp 50 Gramm Marihuana und mehrere Gramm Kokain in seinem Auto. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Da in Drogentest eben auf diese Drogenarten positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe erhoben und die Weiterfahrt unterbunden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5286593

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Mutmaßlich berauscht am Steuer und mit Drogen im Auto

Presseportal Blaulicht