Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Motorradfahrer prallt gegen verlorenen Holzstamm – leicht verletzt

Freiburg (ots) –

Am Montagabend, 01.08.2022, gegen 19:20 Uhr, ist ein 28 Jahre alter Motorradfahrer in der Schlüchttalstraße in WT-Gurtweil gegen einen auf der Fahrbahn liegenden Holzstamm geprallt und hat sich hierbei leicht verletzt. Verloren hatte den Stamm ein Langholz-Lkw. Der 58-jährige Fahrer versuchte noch vergeblich, den herannahenden Motorradfahrer zu warnen. Dieser überfuhr jedoch den Stamm und kam dann zu Fall. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht am Bein. Eine sofortige medizinische Versorgung war nicht von Nöten. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5287391

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Motorradfahrer prallt gegen verlorenen Holzstamm – leicht verletzt

Presseportal Blaulicht