Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Dettenheim – Leichtkraftradfahrer gerät in Gegenverkehr und wird schwerverletzt

Karlsruhe (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am 01.08.2022 gegen 18:35 Uhr wurde ein 17-jähriger Kraftradfahrer und sein 16-jähriger Sozius auf der Landstraße 602 in Dettenheim verletzt.

Nach derzeitigen Feststellungen der Verkehrspolizei Karlsruhe, fuhr der Leichtkraftfahrer mit seinem Beifahrer auf der L602 von Rußheim nach Liedolsheim und geriet aufgrund eines Fahrfehlers in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem Pkw. Der Kraftradfahrer wurde hierdurch schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden. Sein Sozius wurde leicht verletzt und ebenfalls zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der Bergungs-und Rettungsarbeiten musste die L602 mehrere Stunden gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Jessica Schönauer, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5287360

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Dettenheim – Leichtkraftradfahrer gerät in Gegenverkehr und wird schwerverletzt