Polizeibericht Region Nordhausen: Mann wollte Wohnung nicht verlassen

Bad Frankenhausen (ots) –

Ein 39-jähriger Mann weigerte sich am gestrigen Abend, gegen 19.45 Uhr, die Wohnung seiner Bekannten in der Steinbrückstraße zu verlassen. Die hinzugerufenen Polizisten trafen den Mann auf dem Balkon an, wo er sich schlafend stellte. Nach dem er mehrfach aufgefordert wurde, die Wohnung zu verlassen, sprachen die Beamten dem alkoholisierten Mann einen Platzverweis aus. Diesem kam der 39-Jährige nicht nach, sodass er die Nacht im Polizeigewahrsam verbracht werden musste. Auf der Fahrt zur Dienststelle sowie in der Gewahrsamszelle zeigte sich der Mann nicht kooperativ. Er weigerte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen und randalierte. Erst am Morgen, als sich der der 39-Jährige wieder im Griff hatte, konnte er aus dem Gewahrsam entlassen werden. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5287387

Polizeibericht Region Nordhausen: Mann wollte Wohnung nicht verlassen

Presseportal Blaulicht