Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, K3715 – Aufgefahren

Rastatt (ots) –

Ein leicht verletzter Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von etwa 8.000 Euro sind das Resultat eines Auffahrunfalls am Montagmittag. Nach derzeitigem Sachstand fuhr ein 54-jähriger VW-Lenker gegen 14 Uhr einem verkehrsbedingt abbremsenden BMW-Fahrer auf. Der Fahrzeugführer wurde durch die sich daraus ergebende Kollision leicht verletzt. Die Hintergründe des Unfallhergangs sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Rastatt.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5287416

Polizeibericht Region Offenburg: Rastatt, K3715 – Aufgefahren

Presseportal Blaulicht