Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0478 –Unbekannter überfällt Tankstelle–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Walle, OT-Walle, Waller Heerstraße

Zeit: 02.08.2022, 05:50 Uhr

Am Dienstagmorgen forderte ein mit einem spitzen Gegenstand bewaffneter Mann Geld von der Kassiererin einer Tankstelle in Walle. Er erbeutete Bargeld und entkam unerkannt. Die sucht Zeugen und gibt Präventionshinweise.

In Walle betrat ein Unbekannter am Dienstag gegen 5:50 Uhr eine Tankstelle in der Waller Heerstraße. Mit einem spitzen Gegenstand in der Hand bedrohte er die Angestellte und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm er sich Bargeld aus der Lade und flüchtete.

Der Räuber wurde beschrieben als circa 180 Zentimeter groß und 30 bis 40 Jahre alt. Er hatte einen auffälligen weißen Kapuzenpullover mit der Aufschrift “Logo” sowie dem Zeichen der Marke Nike in schwarz an. Zudem war der Mann bekleidet mit dunkelblauen Jeans, braunem Gürtel und blauen Turnschuhen mit weißer Sohle. Bei sich führte der Mann eine helle Plastiktüte und ein Prospekt. Auf der Flucht soll der Räuber gehumpelt sein.

Wenn Sie die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise geben können, erreichen Sie den Kriminaldauerdienst jederzeit unter 0421-362-3888.

Die Polizei rät für derartige Situationen: Bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr. Prägen Sie sich stattdessen Tätermerkmale sowie Fluchtrichtung ein und wählen Sie umgehend den kostenlosen Notruf 110 der Polizei.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Fabian Hilbig
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5287702

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0478 –Unbekannter überfällt Tankstelle–