Polizeibericht Region Mannheim: Angelbachtal-Michelfeld

Angelbachtal-Michelfeld/Sinsheim-Dühren (ots) –

Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Sinsheim gegen einen noch unbekannten Fahrer eines weißen Mercedes C 500 Cabrio mit HD-Kennzeichen.

Der Mann soll bereits am Samstag, den 30. Juli 2022, gegen 18.30 Uhr, auf der K 4177 zwischen Sinsheim-Dühren und Michelfeld aus bislang unbekannten Gründen, wie erste Ermittlungen ergaben, die linke Spur über eine längere Strecke befahren zu haben. Als ein grüner Skoda, besetzt mit zwei Insassen hupend entgegenkam, soll der Mercedes-Fahrer nur kurz auf die rechte Spur gezogen sein, um anschließend wieder gezielt auf die Gegenfahrbahn und den grünen Skoda zuzulenken. Nur knapp entgingen beide Fahrzeuge einem Frontalzusammenstoß.

Der Fahrer des weißen Mercedes setzte seine Fahrt in Richtung Michelfeld fort. Das Kennzeichen des Mercedes ist den Ermittlern mittlerweile bekannt.

Hinter dem grünen Skoda fuhr ein helles Auto, das ebenfalls mit zwei Insassen, wahrscheinlich mit einem Mann und einer Frau, besetzt war. Das Fahrzeug folgte dem Skoda und bog schließlich an der Einmündung zur B39/B 292 nach links in Richtung Eschelbach ab.

Ob diese beiden Insassen ebenfalls gefährdet wurden oder lediglich Zeugen des Vorfalls sind, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Insassen dieses hellen Fahrzeuges werden als wichtige Zeugen gesucht und dringend gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Da es nicht ausgeschlossen ist, dass der Fahrer des gesuchten weißen Mercedes Cabrio auf seiner Fahrt nach Angelbachtal-Michelfeld -möglicherweise kam er aus Richtung Sinsheim- weitere Fahrzeuge und Insassen durch seine Fahrweise gefährdet haben könnte, werden weitere Zeugen/Geschädigte gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5287666

Polizeibericht Region Mannheim: Angelbachtal-Michelfeld

Presseportal Blaulicht