ADAC SE: Vorstand der ADAC Versicherung AG: Sascha Petzold folgt auf James Wallner

München (ots) –

Sascha Petzold wird zum 1. Januar 2023 Mitglied des Vorstands der ADAC AG. Er folgt auf James Wallner, der zum Jahresende 2022 plangemäß aus dem Führungsgremium ausscheidet und seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Innerhalb des Vorstands der ADAC Versicherung AG wird Sascha Petzold die Zuständigkeit für die Schadenbearbeitung der Komposit-Produkte, den ADAC Ambulanzdienst, das Beschwerdemanagement, den Versicherung-Facheinkauf, das Performance Management und das Netzwerkmanagement übernehmen.

“Über 42 Jahre gestaltete James Wallner den erfolgreichen Weg der ADAC Versicherungen in zahlreichen Führungsfunktionen. Unter anderem zählen die Gründung und die erfolgreiche Etablierung der ADAC Autoversicherung AG sowie die Weiterentwicklung der ADAC Versicherungsprodukte und der Auslandsnotrufstationen zu seinen Verdiensten. Meinen herzlichsten Dank dafür, wie er unser Motto ‘Hilfe, Schutz und Rat’ bis heute verkörpert”, so Dr. Claudius Leibfritz, Vorstand der und Aufsichtsratsvorsitzender der ADAC Versicherung AG.

Sascha Petzold wird als Nachfolger von James Wallner ab Januar 2023 in den Vorstand der ADAC Versicherung AG berufen. Der 47-jährige ist seit 1995 in unterschiedlichen Funktionen, vor allem in den Bereichen Schaden- und Operationsmanagement, bei der ADAC Versicherung tätig. Aktuell leitet er dort das Ressort Schadenregulierung. Seit Januar 2022 ist der gelernte Versicherungsfachwirt und Betriebswirt zudem Mitglied des Aufsichtsrats der ADAC Autoversicherung AG.

“Wir sind sehr froh, mit Sascha Petzold eine ebenso qualifizierte wie erfahrene Führungskraft aus den eigenen Reihen zu ernennen”, so Claudia Tuchscherer, Vorstandsvorsitzende der ADAC Versicherung AG. “Er hat in den vergangenen Jahren in verantwortlicher Funktion zum Erfolg unseres Hauses beigetragen und bringt alle Qualitäten mit, um die Leitung des Schadensressorts im Vorstand nahtlos zu übernehmen”. Petzold komplettiert die dann vierköpfige Führung der ADAC Versicherung AG um Claudia Tuchscherer (Vorstandsvorsitzende), Stefan Daehne (Vertrieb) und Sascha Herwig (Betrieb, Produktmanagement).

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 26 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 hatte die ADAC SE rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,026 Mrd. Euro.

Kontakt:

Newsroom: ADAC SE
Pressekontakt: ADAC SE Unternehmenskommunikation
Alexander Machowetz
T 089 76 76 58 42
alexander.machowetz@adac.de

Quellenangaben

Bildquelle: Sascha Petzold übernimmt das Vorstandsressort Schaden der ADAC Versicherung AG / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122834 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122834/5288180

ADAC SE:  Vorstand der ADAC Versicherung AG: Sascha Petzold folgt auf James Wallner

Presseportal