Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Kehl (ots) –

Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag in einem Parkhaus in der Blumenstraße sind die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach einer Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Sachstand fuhr die Fahrerin eines silbernen Mercedes gegen 16 Uhr beim Verlassen des Parkhauses hinter einem vorausfahrenden Fahrzeug, welches ordnungsgemäß die sich mittels Parkticket öffnende Schranke passierte. Die Pkw-Lenkerin wartete den Schließvorgang jedoch nicht ab und kollidierte fahrend mit der sich schließenden Schranke. Diese wurde durch den Zusammenstoß mit dem Auto abgerissen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte die Fahrzeugführerin ihre Fahrt fort. Ihr Auffinden sowie die Höhe des Sachschadens sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07851 893-0 entgegengenommen.

/xo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5288225

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Presseportal Blaulicht