Polizeibericht Region Suhl: Die Rechnung ist nicht aufgegangen

Meiningen (ots) –

Beamte der Meininger wollten Dienstagabend einen 20-jährigen E-Roller-Fahrer in der Landsberger Straße in Meiningen kontrollieren. Als sie den Mann ansprachen und aufforderten anzuhalten, hatte dieser nur eine Antwort. Er schüttelte den Kopf, wendete seinen Roller und gab Gas. Doch diese Rechnung hatte er ohne die Polizisten gemacht, die ihn verfolgten und wenig später stoppen konnten. Es stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin und Metamphetamin. Daraufhin musste er seinen Elektroroller stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5288465

Polizeibericht Region Suhl: Die Rechnung ist nicht aufgegangen

Presseportal Blaulicht