Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Ampel an Autobahnabfahrt beschädigt – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 02.08.2022, zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr, ist eine Ampel an der Autobahnabfahrt der A861 zur B 34 von einem unbekannten Lkw beschädigt worden. Der Lkw dürfte beim Abbiegen nach rechts in die Bundesstraße in Richtung Warmbach die Ampel touchiert haben. Die Ampel wurde aus dem Fundament gerissen und fiel zu Boden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro. An diesem Tag wurden über die Abfahrtsrampe die Lkws abgeleitet, die verbotenerweise auf der linken Spur am Stau vorbeigefahren waren. Das Polizeirevier Rheinfelden bittet Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07623 7404-0).

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5289347

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Ampel an Autobahnabfahrt beschädigt – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht