Polizeibericht Region Nordhausen: Getankt aber nicht bezahlt

Niedergebra (ots) –

Ein Mitarbeiter einer Tankstelle meldete sich gestern Abend kurz vor 20 Uhr bei der in Nordhausen und meldete einen Tankbetrug. Der Fahrer eines schwarzen VW Passats betankte sein Fahrzeug für rund 125 Euro und verließ das Gelände ohne seine Rechnung zu bezahlen. Bei den weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass am Fahrzeug Kennzeichen angebracht waren, die nicht zu dem VW gehörten. Eine Überprüfung der Kennzeichen ergab, dass diese entwendet wurden. Die Ermittlungen dauern aktuell an. Anzeigen wegen Tankbetrug sowie des Diebstahls von Kennzeichen wurde gefertigt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5290379

Polizeibericht Region Nordhausen: Getankt aber nicht bezahlt

Presseportal Blaulicht