Polizeibericht Region Nordhausen: Polizei warnt vor Wohnungseinbrüchen

Nordhausen (ots) –

In der zurückliegenden Zeit kam es zu Einbrüchen in Wohnungen und Eigenheime. Hierbei gelangten die Täter zum Teil über gekippte oder gar geöffnete Fenster in die Innenräume. Vor allem während der Urlaubszeit haben es Einbrecher auf Wohnräume abgesehen, wo sich die Anwohner nicht zuhause befinden. Die möchte daher die Bevölkerung noch einmal darauf hinweisen, dass auch an warmen Tagen beim Verlassen des Hauses die Fenster immer vollständig geschlossen und die Außentüren ausreichend abgeschlossen werden. Auch Nachbarn sollten aufmerksam sein, wenn sich verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem eigenen Grundstück, bei Nachbarn oder in der Straße bzw. Wohngebiet aufhalten. In solchen Fällen sollte die örtlich zuständige Polizeidienststelle unter Weitergabe der gewonnenen Erkenntnisse informiert werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5290328

Polizeibericht Region Nordhausen: Polizei warnt vor Wohnungseinbrüchen

Presseportal Blaulicht