Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Gelegenheit macht Diebe

Erfurt (ots) –

Eine unangenehme Feststellung musste ein junger Mann am Morgen des 06.08.2022 machen.

Nach dem Besuch einer Diskothek überkam einen 21 Jährigen die Müdigkeit und er schlief im Bereich des Bahnhofes auf einer Bank ein.

Diesen Umstand nutzten Unbekannte und entwendeten dem Herren aus seiner Hosentasche hochwertige Kopfhörer sowie dessen Geldbörse.

Während der Anzeigenaufnahme musste der Geschädigte feststellen das bereits innerhalb der kurzen Zeit, mit einer zuvor in der Geldbörse befindlichen Geldkarte, kleinere Zahlungen im Gesamtwert von circa 130 Euro vorgenommen wurden.

Mehr Glück hatte der junge Mann mit seinen Kopfhörern. Aufgrund des Umstandes, dass diese über eine Ortungsfunktion verfügten konnte der Standort teilweise nachverfolgt werden.

Eine intensive Absuche durch den Geschädigten gemeinsam mit den eingesetzten Polizeibeamten führte schlussendlich dazu, dass die Kopfhörer, in der Nähe des letzten Ortungspunktes wieder aufgefunden werden konnten. (TK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5290723

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Gelegenheit macht Diebe

Presseportal Blaulicht